Events|Hi-Tech Forum beim 2. Hi-Acts-Netzwerktreffen: Industrie trifft auf beschleunigerbasierte Technologien

Hi-Tech Forum beim 2. Hi-Acts-Netzwerktreffen: Industrie trifft auf beschleunigerbasierte Technologien

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf4. November 2024

upcoming

Die gesamte Wertschöpfungskette gemeinsam stärken

Die Innovationsplattform Hi-Acts (Helmholtz-Innovationsplattform für beschleunigerbasierte Technologien und Lösungen) lädt Sie herzlich zu einer exklusiven Veranstaltung ein, die herausragende Experten aus Wissenschaft, Industrie und Medizin zusammenbringt. Diese Veranstaltung, die vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf ausgerichtet wird, ist eine einmalige Gelegenheit für Dialog und Zusammenarbeit in einem gemeinsamen Forum.

Das Hi-Acts-Konsortium hat es sich zur Aufgabe gemacht, beschleunigerbasierte Technologien über einen Single-Entry-Point voranzutreiben. Alle Helmholtz-Partner (DESY, HZDR, GSI, Hereon und HZB) leisten seit vielen Jahren Pionierarbeit auf dem Gebiet verschiedener Beschleunigertechnologien, darunter Elektronen- und Ionenbeschleuniger sowie Laserverfahren, für Anwendungen in der Materialforschung oder der Radionuklidproduktion.

Unser Ziel ist es, Vertretende der Industrie, Akteure im Gesundheitswesen und Innovationsexpert:innen zusammenzubringen, um neue Ideen und gemeinsame Initiativen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Beschleunigertechnologien zu fördern. Gemeinsam mit Ihnen werden wir aktuelle und zukünftige Möglichkeiten für kommerzielle Anwendungen erkunden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem spannenden Forum, um die Zukunft der beschleunigerbasierten Innovationen zu gestalten.

Sabine_erklärt01
Erfolgreicher Austausch auf dem Hi-Acts Netzwerktreffen 2023
Forschung die nach Anwendungen sucht: XFEL am HZDR
Sabine_erklärt01
Erfolgreicher Austausch auf dem Hi-Acts Netzwerktreffen 2023
Forschung die nach Anwendungen sucht: XFEL am HZDR
Bereits das 1. Hi-Acts Netzwerktreffen im November 2023 führte Wissenschaft und Industrie rund um beschleunigerbasierte Technologien erfolgreich zusammen.
Gelebter Transfer: Die Anwendungszwecke für Industrie und Medizin stehen im Fokus des Hi-Tech FORUMS.
Spannende Einblicke in die Beschleunigeranlagen am HZDR erwarten die Teilnehmenden zum Hi-Tech FORUM 2024.
Bereits das 1. Hi-Acts Netzwerktreffen im November 2023 führte Wissenschaft und Industrie rund um beschleunigerbasierte Technologien erfolgreich zusammen.
Gelebter Transfer: Die Anwendungszwecke für Industrie und Medizin stehen im Fokus des Hi-Tech FORUMS.
Spannende Einblicke in die Beschleunigeranlagen am HZDR erwarten die Teilnehmenden zum Hi-Tech FORUM 2024.
13

Programm (vorläufig)

4 November 2024

9:30 Uhr Registrierung

10:00 - 11:00 Uhr Technology Tours am HZDR

11:30 Uhr First Contacts and Fingerfood

12:00 Uhr Welcome

12:00 - 14:00 Uhr MATERIALmodifikation

14:00 Uhr Kaffeepause

15:00 - 16:30 Uhr MATERIALanalytik

16:30 - 17:30 Uhr Hi-Acts Networking: Fishbowl-Diskussion zum Thema "Beschleunigertechnologien als Katalysatoren für industrielle Innovation: Erfolgsfaktoren und Herausforderungen"

nach 17:30 Uhr Abendevent

5 November 2024

9:00 - 10:00 Uhr Hi-Acts Frühstück - mit Pitch-Session

10:00 - 12:00 Uhr beschleunigerbasierte Produktion von (medizinischen) RADIONUKLIDEN

12:00 Uhr Lunch

13:00 - 15:00 Uhr Technology Tours am HZDR

Details

Weitere Informationen mit Details zum Programm sowie Anmeldemöglichkeit folgen in Kürze.

Sie wünschen mehr Informationen?

Dr. Peggy Jungke

Strategic Alliance Manager

Schreiben Sie uns einfach